Woher kommt eigentlich unsere Milch?

Wir beziehen Milch aus der Region.
„Wir beziehen Milch aus der Region.“

Wir als Bäckerei Huth, kaufen viele Zutaten zu unseren Backwaren regional. Das sieht und schmeckt man nicht nur bei unseren Brötchen und dem Limburger Honig vom Schafsberg, sondern auch bei unserer Biomilch aus Linter.
Abgesehen von dem geringen Transportweg, wissen wir somit natürlich genau von welchen Kühen unsere Milch kommt. Wir können ihnen beim Vorbeifahren auf der Weide in Linter quasi zuwinken. Denn dort stehen die Biokühe regelmäßig.

Es geht uns bei der Milch aber auch um unsere Gesundheit. Denn inzwischen haben Wissenschaftler bewiesen, dass in Biomilch mehr gesunde Omega-3-Fettsäuren stecken als in anderer Milch. Das liegt an der Fütterung der Kühe, die mehr grasen können oder denen mehr Heu zugefüttert wird.
Diese Omega-3-Fettsäuren haben einen positiven Einfluss auf unser Immunsystem und reduzieren Risikofaktoren, die zu Herz-Kreislauf-Problemen führen können. Es sind manchmal die Kleinigkeiten, die den Unterschied ausmachen und dies möchten wir mit der Biomilch unter Beweis stellen.

Hinterlasse eine Antwort