Grilltrends 2014: Auf die Beilage kommt es an!

Focaccia der Bäckerei Huth
Sieht lecker aus und schmeckt auch so: Das Focaccia von Huth ist ein heißer Tipp für die Grillsaison 2014.

Baguette Pierre und Focaccia von Huth runden das heimische Grillvergnügen erst so richtig ab.

Was soll es sein? Der „Dutch Oven“ aus Gusseisen, der Hightech-Gasgrill oder der gute alte Holzkohlegrill? Die Kunst des Grillens hat sich längst zu einer ausgesprochenen Wissenschaft entwickelt. Fest steht aber auch: Für ein gelungenes Grillfest ist die ausgewogene Zusammensetzung der Zutaten ebenso wichtig wie die richtige Technik. Steak, Würstchen und Co. bekommen und schmecken noch besser, wenn man sie mit Beilagen, mit knackigen Salaten und mit frischem Brot kombiniert.

Das Baguette Pierre von Huth darf bei keinem Grillfest fehlen. Ein besonderes Geschmacks-Geheimnis liegt in dem Originalrezept aus dem Elsass. Das leckere Stangenbrot schmeckt zu vielen Rezepten.

Für die Grillsaison 2014 ist auch das Focaccia von Huth wieder ein heißer Tipp. Das luftig-lockere Weizenbrot mit dem Geschmack der Toskana kommt ursprünglich aus Ligurien. Seine Kruste aus Olivenöl, Natursalz und italienischen Kräutern verleiht ihm seinen einzigartigen Geschmack. Dazu gleich noch ein heißer Tipp von Meisterbäcker Dominique Huth: „Einfach noch einmal im Ofen oder Grill fertig backen. Dann ist der Geschmack am besten.“

Hinterlasse eine Antwort